Logo

Modelleisenbahn in Brandenburg an der Havel mit Tradition

Rückblick 2014 Rückblick 2013 Rückblick 2012

Das war 2013 im Brandenburger Modellbahn-Freunde e.V.

Unser Ausflug ins Erzgebirge vom 10. bis 12.05.13

Eine Reise mit der Preßnitztalbahn

Unser diesjähriger Vereinsausflug führte uns ins Erzgebirge. Zu Beginn besuchten wir das Eisenbahnmuseum in Schwarzenberg. Dort fanden von Donnerstag bis Sonntag die "21. Schwarzenberger Eisenbahntage" statt. Zu sehen waren Loks verschiedener Baureihen, eine Drehscheibe mit Ringlockschuppen und das Stellwerk.

Bild: Gruppenfoto vor der Drehscheibe mit Lok MY 1138

Bild: Der Ringlokschuppen    Bild: MY 1138 auf der Drehscheibe

Bild: Lok BR 118    Bild: Lok BR 106

Bild: Triebwagen BR 772    Bild: Triebwagen BR 772

Bild: Dampflok BR 50    Bild: Dampflok BR 50

Bild: Das, noch immer aktive Stellwerk    Bild: Steuerpult im Stellwerk    Bild: Relais-Steuerung im Stellwerk

Bild: Blick vom Stellwerk richtung Museum    Bild: Blick vom Stellwerk richtung Ausfahrt

Bild: Bahnhof "Schwarzenberg Eisenbahnmuseum"   

Am Abend trafen wir uns in einem ganz besonderen Hotel. Im Zughotel in Wolkenstein übernachteten wir in ehemaligen Eisenbahnwagen, die in ein Hotel umgebaut wurden. Zimmer gab es nicht, also hat jeder sein Abteil bezogen. Der Salonwagen mit Restaurant war abends und morgens Treffpunkt für das gemeinsame Essen.

Bild: Ankunft in Wolkenstein    Bild: Blick auf das Zughotel

Bild: Gruppenfoto vor dem Zughotel

Bild:  LGB-Bahn im Salonwagen    Bild: Gemeinsames Essen im Salonwagen

Am Samstag besuchten wir im "Modellbahnland Erzgebirge"  Europas größte Spur 1-Anlage. Bereits das Außengelände war etwas besonderes.

Bild: Eingang zum Modellbahnland Erzgebirge    Bild: Nachbildung des Bahnhofs Schönfeld-Wiesa

Bild: Gruppenbild vor dem Modellbahnland

Innen gab es dann vieles zu entdecken. Einiges möchten wir Ihnen zeigen.

Bild: Dorfkirche mit Hochzeitsgesellschaft    Bild: Wildschweinjagd im Wald

Bild: Dampflok BR 58 mit vierteiligem Dopplestockzug    Bild: Blick auf den Bahnhof Cranzahl

Bild: Eine Inspektionsgrube im Bahnhof    Bild: Triebwagen im Bahnhof Bärenstein Kr. Annaberg

Bild: Dampflok BR 99 fährt durch die Landschaft    Bild: Eine Gleisharfe

Bild: Der Bahnhof Wolkenstein    Diesellok BR 118 im Bahnhof Wolkenstein

Bild: Blick auf den Bahnhof Wiesenbad    Bild: Fussgängerbrücke über ein Gleis und einen Graben

Bild: Nachtansicht im Modellbahnland    Bild: Nacht im Modellbahnland

Am Nachmittag und Abend hatte jeder etwas Zeit für sich. Viele nutzten die Gelegenheit um das Burgfest in Wolkenstein zu besuchen.
Die Burg lag einige Meter höher als das Hotel. Auf dem Weg nach oben hatte man einen schönen Überblick über das Hotel, den angrenzenden Bahnhof Wolkenstein und die Stadt.

Bild: Bahnhof Wolkenstein von oben    Bild: Bahnhof Wolkenstein und Zughotel von oben

Bild: Zughotel von oben    Bild: Das Zughotel

Bild: Das Schloss Wolkenstein    Bild: Burgfest Wolkenstein

Am Sonntag stand die Fahrt mit der Preßnitztalbahn auf dem Programm. Nach dem Frühstück im Hotel trafen wir uns am Bahnhof in Steinbach. Von dort fuhren wir mit dem Dampfzug nach Jöhstadt und nach kurzem Aufenthalt wieder zurück nach Steinbach.

Bild: Zug im Bahnhof Steinbach    Bild: Bahnhofsgebäude Steinbach

Bild: Umsetzen der Lok BR 99    Bild: Wasseraufnahme in Steinbach

Bild: Haltepunkt Forellenhof    Bild: Abfahrt Haltepunkt Forellenhof

Bild: Lokschuppen-Neubau in Jöhstadt    Bild: Einfahrt in Jöhstadt

Bild: Einfahrt in Jöhstadt    Bild: Umsetzen der Lok in Jöhstadt

Bild: Innenansicht im Buffetwagen    Bild: Innenansicht im Buffetwagen

Damit endete unser Vereinsausflug 2013. Allen hat es großen Spaß gemacht und freuen sich schon auf den nächsten Ausflug.

Eine Anlage für die Kinder in Gomel

im letzten Jahr hatten wir begonnen eine Anlage für die Kinder in Gomel zu bauen. Auf den Modellbahntagen 2012 präsentierten wir die Anlage in einem halbfertigen Zustand. Im Frühjahr '13 vervollständigten wir die Anlage und zeigten sie in fertigem Zustand auf dem Treffpunkt Modellbau im MAFZ Paaren/Glien. Danach wurde die Anlage transportfertig gemacht und nach Gomel versandt.

Bild: TT-Anlage für Gomel während des Treffpunkt Modellbau im April 2013    Bild: Verpacken der Anlage für den Transport

Am 18.10. hatten wir dann Besuch aus Gomel: Paul Rehor besuchte mit ein paar Leuten aus Gomel (die sich vorort u.a. um die Anlage kümmern) unsere Vereinsräume. Wir zeigten ihnen wo wir die Anlage bauten und den Bau unsere anderen Anlage.

Bild: Die Gäste aus Gomel an der Jugendanlage    Bild: Matthias erklärt unseren Gästen ein Modul der Großanlage

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter Verein-Projekt Gomel.

Unsere Feier zum 51. Vereinsjubiläum

Am 07. September feierten wir unser 51. Vereinsjubiläum. Seit 1962 betreiben wir gemeinsam unser Hobby. Nach der großen Feier im letzten Jahr, ließen wir es dieses Jahr etwa ruhiger angehen. Bei einem Abend im BowlingCenter Wust würdigten wir dieses Ereignis.

Bild: Edgar wirft die Kugel    Bild: Die nächste ist an der Reihe

Bild: Henrys Rede zum 51. Vereinsjubiläum    Bild: Geimeinsame Runde zum 51. Vereinsjubiläum

Dies waren die Ausstellungen 2013

"1. Brandenburger Modellbahnmarkt" am 10.02.13

Bild: Flyer 1. Brandenburger Modellbahnmarkt

Am 10. Februar veranstaltete die IG Modellbahnen den "1. Brandenburger Modellbahnmarkt". Mehrere Vereine und Privatpersonen boten gebrauchte Modellbahnartikel zum Kauf an. Egal ob H0, TT oder N viele Besucher kamen und haben für ihre Heimanlage etwas gefunden.
Weitere Märkte dieser Art werden folgen. Falls Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an info(at)bmfev(punkt)com.

"Treffpunkt Modellbau" vom 06. bis 07.04.13

Am 6. und 7. April fanden im MAFZ Paaren/Glien der alljährliche "Treffpunkt Modellbau" statt. Wir zeigten die Anlage für die Kinder in Gomel, die Heimanlage "Straßenbahn" und das Diorama "Baustelle".

Bild: Die Anlage für Gomel    Bild: Bahnhof der Gomel-Anlage    Bild: Häuserzeile auf der Gomel-Anlage

Bild: Blick auf den Bahnsteig mit Beleuchtung    Bild: Blick auf den Bahnübergang

Bild: Heimanlage Straßenbahn    Bild: Diorama Baustelle

"2. Brandenburger Modellbahnmarkt" am 06.10.13

Bild: Flyer 2. Brandenburger Modellbahnmarkt

Am 6. Oktober führte die IG Modellbahnen den "2. Brandenburger Modellbahnmarkt" durch. Verschiedene  Privatpersonen und Vereine haben gebrauchte Modellbahnartikel zum Kauf angeboten. Darunter Material für H0, TT oder N. Viele Besucher kamen und haben für sich das ein oder andere gefunden.
Weitere Märkte dieser Art werden folgen. Falls Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an info(at)bmfev(punkt)com..

"Brandenburger Kreativtage" vom 09. bis 10.11.13

Am 9. und 10. November waren wir als Aussteller bei den "Brandenburger Kreativtagen" im MAFZ Paaren/Glien zu Gast. Wir präsentierten unsere TT-Anlage.

Bild: TT-Anlage: Siedlung und Bahnhof    Bild: TT-Analge Bauernhof und Bahnhof

Bild: TT-Anlage Bahnhofsausfahrt    Bild: TT-Analge Bahnübergang in der Siedlung

"Modellbahntage in Brandenburg an der Havel" vom 28.11. bis 01.12.13

Bild: Flyer MBT 2013

Vom 28.11. bis zum 01.12. fanden in der "Kunsthalle Brennabor" wieder die Modellbahntage statt. Zahlreiche Aussteller waren vertreten und zeigten Anlagen verschiedener Spurweiten, sowie Zubehör für die Modellbahnanlage.

Am 28.11. um 14:00 Uhr eröffnete Veranstalter Henry Drescher die Ausstellung.

Bild: Eröffnungsrede von Henry Drescher    Bild: Eröffnung mit allen Ausstellern

Im Eingangsbereich präsentierte der Rathenower Modelleisenbahnverein seine H0-Analge, sowie ein BW in der Größe TT.

Bild: H0-Anlage vom Rathenower Modelleisenbahnverein    Bild: H0-Anlage des Rathenower Modelleisenbahnvereins

Bild: Bahnhof der Rathenower Anlage    Bild: Feuerwehr mit Blaulicht

Bild: TT-BW der Rathenower    Bild: TT-BW der Rathenower

Mit einer TT-Anlage und einem BW in der Größe N war Herr Preßer aus Brandenburg als Aussteller zu Gast.

Bild: TT-Analge und N-BW von Herrn Preßer    Bild: Bahnhof der TT-Anlage

Bild: N-BW von Herrn Preßer    Bild: Triebwagen Talent 2 in N

Aus dem letzten Jahr bereits bekannt: Die Freunde der Brandenburger Straßenbahn e.V. Sie zeigten eine Anlage mit einer Straßenbahn, die wie das Original ihren Strom aus der Oberleitung erhält.

Stadtviertel mit Straßenbahn    Bild: Übergang der Straßenbahn von der Stadt aufs Land

Bild: Badestelle Grillendamm    Bild: Tatra Straßenbahn aus Brandenburg

Zum ersten Mal auf der Ausstellung: Herr Matern aus Brandenburg mit seinen Holzbauten.

Bild: Dampflok-Nachbau aus Holz    Bild: Holzmodelle zur alternativen Energiegewinnung

Ein kleines Highlight auf der Ausstellung: Herr Kabbe aus Golzow. Er beleuchtet Modellautos mit LEDs, die kaum noch zu sehen sind.

Bild: Beleuchtete Autos und Stände    Bild: Beleuchtung eines LKW vorort

Weitere Stammgäste sind Herr Fehse aus Magdeburg und Herr Zinn aus Brandenburg. Beide nutzen Karton als Werkstoff für den Modellbau und zeigten, was damit alles möglich ist.

Bild: Herr Fehse präsentiert seine Kartonmodelle    Bild: Auswahl eines Kartonmodells in verschiedenen Größen

Bild: Herr Zinn präsentiert seine Kartonmodelle    Bild: Eifelturm, Rakete und Spaceshuttle als Kartonmodell

Auch mit dabei war der "Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. (KJI)". Dieser informierte mit einem Stand über seine Arbeit.

Bild: Stand des KJI    Schautafeln zur Vereinsarbeit des KJI

Mit einer N-Anlage präsentierte sich die Cracauer Modelleisenbahnfreunde Magdeburg e.V.

Bild: N-Analge aus Magdeburg    Bild: Bahnhof der N-Anlage

Bild: Blick abwärts ins Tal    Bild: Blick aufwärts durch die Eisenbahnbrücke

Auch verschiedene Modellbahnhändler waren auf der Ausstellung vertreten: Herr Ludwig aus Ziesar, Frau Jungmann aus Nauen und Herr Haake aus Brandenburg. Der ein oder andere hat schon hier ein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden.

Bild: Angebot von Ludwig    Bild: Herr Ludwig im Verkaufsgespräch

Bild: Verkaufsstand von Herrn Haake    Bild: Verkaufsstand von Frau Jungmann

Im hinteren Bereich der Ausstellungsfläche präsentierten wir unser Anlagen. Das Highlight war die H0-Großanlage "Klostergrund". Die größte Neuerung gegenüber dem letzten Jahr war die Beleuchtung im Bahnhofsviertel und die Landschaftsgestaltung um den Fernsehturm.

Bild: Blick auf die H0-Anlage Klostergrund    Bild: Blick auf die Bahnhofseinfahrt Klostergrund

Bild: Bahnhof Klostergrund    Bild: Das Bahnhofsgebäude Klostergrund

Bild: Licht strahlt aus der Fleischerei auf die Straße    Bild: Blick auf den beleuchteten Lokschuppen

Bild: Ein Zug fährt an den Weinterassen vorbei    Bild: Blick auf den Fernsehturm

Direkt gegenüber präsentierte unser Vereinsmitglied Stefan seine Lego-Bahn. Ein Beweis das es mehr ist als ein Spielzeug.

Bild: Lego-Bahn mit Blick auf die Stadt    Bild: Der Lego-Bahnhof

Daneben steht die TT-Anlage. Auch hier hat sich im Bereich des Bahnhofs viel geändert. Vorallem die obere und untere Häuserzeile hat sich stark verändert. 

Bild: TT-Bahnhof Parkau-Regenhausen mit Häuserzeile oben und unten    Bild: TT-Anlage mit Blick auf das Pult

Bild: TT-Anlage Ecke Siedlung    Bild: TT-Anlage Ecke Bauernhof

Weiter hinten war die H0-Anlage "Neu Entenhausen" mit Modulen von unserem Vereinsmitglied Klaus als Erweiterung zu sehen.

Bild: Der Bahnhof Neu Entenhausen    Bild: Blick Richtung Neu Entenhausen

Bild: Blick auf die Module von Klaus    Bild: Modul Am Kanal

Eine Anlage die auf keinen Fall fehlen durfte war die TT-Winter-Anlage.

Bild: TT-Winter-Anlage    Bild: TT-Winter-Anlage

Auch unsere Jugend präsentierte ihre Arbeit auf der Ausstellung. Ihre H0-Anlage ist in diesem Jahr fast fertig geworden. Obwohl noch einige Details fehlen kann sie schon mit den "großen" Anlagen mithalten. Neben ihrer Anlage zeigte unsere Jugendgruppe ihre Pläne für die Zukunft: Der Bau einer N-Anlage.

Bild: Jugendanlage    Bild: Jugendprojekt für die nächsten Jahre

Mit diesem Gruppenfoto endeten die "Modellbahntage 2013". Uns allen hat es viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Ausstellung!

Bild: Gruppenfoto MBT 2013



Damit endet das Jahr 2013. Vieles haben wir erreicht, noch vieles liegt vor uns und wir hoffen weiterhin auf Ihre Unterstützung.


Rückblick 2014 Rückblick 2013 Rückblick 2012